Presserklärung der Eisenacher Montagsdemonstration zum 12.2.2018

„Solidarität heißt Widerstand – Kampf den Faschismus in jedem Land“ – unter dieser Losung war die Montagsdemonstration diese Woche wieder auf den Straßen der Eisenacher Innenstadt präsent. Die kämpferische Demonstration richtete sich gegen den Überfall des faschistischen Erdogan-Regimes auf die … Weiterlesen

Presserklärung der Eisenacher Montagsdemonstration zum 5.2.2018

Solidarität mit Afrîn – gegen den militärischen Überfall der Türkei  Seit 2004 macht die Montagsdemonstration Eisenach, den Montag zum Tag des Widerstandes: gegen Hartz IV und Leiharbeit, nach Fukushima zur Stilllegung aller Atomkraftwerke, für Klimaschutz, gegen Arbeitsplatzvernichtung und viele andere … Weiterlesen

Der Eisenacher Aufbruch steht auch 2018 für eine echte Alternative in der Eisenacher Kommunalpolitik!

Das beriet Ende November die Mitgliederversammlung des Eisenacher Aufbruchs. Hier berichteten der Vorstand und das Stadtratsmitglied Fritz Hofmann über ihre Arbeit. Im Anschluss wurden Konsequenzen und Schlussfolgerungen diskutiert. Ein brennendes Thema für Eisenach und die Region ist der Umbau der … Weiterlesen

Solidarität mit den Opfern faschistischer Gewalt in Eisenach

Wie man in der letzten Woche aus der Thüringer und bundesweiten Presse bzw. Online-Medien erfahren konnte, nehmen nach der Bundestagswahl die faschistischen Attacken in Eisenach zu. Zeit-Online berichtet davon, dass bei einer Attacke von Neonazis ein Band-Mitglied von Gloomster verletzt … Weiterlesen

Liebe Mitglieder, Liebe Freunde des Eisenacher Aufbruch Wir werden uns 2018 für den Erhalt von Arbeitsplätzen in der Region, für Umweltschutz, für bezahlbare Wohnungen und die ganzen Lebensfragen der Menschen einsetzeneinsetze- Und wir werden uns auch weiter den Nazis und … Weiterlesen