Liebe Mitglieder, Liebe Freundinnen und Freunde des Eisenacher Aufbruch,

Wir möchten diesen Neujahrsgruß noch zum Anlass nehmen, Sie/Euch auf eine Aktion des Eisenacher Bündnis gegen Rechtsextremismus aufmerksam zu machen. Es gibt dort einen offenen Brief  gegen die Corona-Spaziergänge unter Einfluss von Faschisten und AfD. Auch wenn dieses Bündnis den Eisenacher Aufbruch auf undemokratische Weise hinausgeworfen hat, steht der Eisenacher Aufbruch unbedingt für die antifaschistische Einheit und Zusammenarbeit. Eine solche Initiative ist gut, notwendig sind aber weitere Schritte!  Bitte prüft, ob Sie/Ihr diesen offenen Brief unterzeichnen könnt. Siehe: https://bgr-eisenach.de/ 

Sobald die Corona-Lage es zulässt planen wir, in der Kulturwerkstatt wieder S tammtische und Veranstaltungen durchzuführen …


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.