Aktion des Eisenacher Aufbruchs vor der Stadtratsitzung am 30.6.2015