Solidaritätsadresse an RosaLuxx und Linke

Der Eisenacher Aufbruch übergab am 4.4.2017 eine Solidaritätsadresse an das RosaLuxx und den Kreisverband der Linken Wir möchten Euch  hiermit unsere Solidarität erklären und die Provokationen von Neonazis und der NPD insbesondere durch Patrick Wieschke, nachdrücklich verurteilen. Das freche Auftreten … Weiterlesen

Der Eisenacher Aufbruch unterstützt die Aktionen des BgR

Wir freuen uns über die gute Beteiligung an der kämpferische Demonstration gegen die faschistische Eisenacher Neonazi-Szene am 12.4.2017 – und freuen uns, dass mittlerweile auch einige Graffitis verschwunden sind.

Hier eine Fotoreportage der TLZ dazu:  250-Menschen-demonstrieren-in-Eisenach-gegen-Rechts

Die Schmierereien in Eisenach und die Drohkulisse von Neonazis, die aus dem Braunen Haus in Eisenach gesteuert und mit perfider Heuchelei und Lüge gerechtfertigt werden, erfordern Widerstand zu leisten! KOMMT ZAHLREICH ZUR DEMONSTRATION!

Aktion zum Neujahrsempfang 2017

Unsere Meinung zum erneuten Parkhausskandal in Eisenach haben wir gestern mit einer kleinen Aktion zum Neujahrsempfang der Oberbürgermeisterin kund getan. Eine Reihe von Besuchern hat mit ihrer Unterschrift die Petition gegen das Millionengrab unterstützt.

Sie können das Online hier tun: Stoppt das Millionengrab