#Zusammenhalten in Corona-Zeiten

Die Kinder sind nicht in Schule und Kindergarten, die Eltern in Kurzarbeit oder im Homeoffice. Andere sind esonders geforderter: Das medizinische Personal im Krankenhaus, in den Altenheimen, in den Arztpraxen – die Kassierer und Supermarktangestellte – die Logistiker die die Waren bringen.

In der BMW Siedlung in Eisenach wollten wir zeigen: Es kommt darauf an Zusammenzuhalten, sich gegenseitig zu unterstützen. Seit 20 Tagen gibt es immer um 18 Uhr ein Balkon-Konzert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.