Dringlichkeitsantrag an den Eisenacher Stadtrat

Zur Stadtratssitzung am 30.6.2015 brachte Fritz Hofmann, Stadtrat des Eisenacher Aufbruchs, einen Dringlichkeitsantrag ein. Der Antrag forderte den Eisenacher Stadtrat zu einer Erklärung und Stellungnahme gegenüber den Bürgern zum skandalösen Abstimmungsergebnis am 15.06.auf. Er fordert ebenfalls eine Antwort zu geben, auf die Frage, wie es weitergeben soll.

Hier der Antrag: Dringlichkeitsantrag EA Distanzierung vom Abstimmungsverhalten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.